By Joe Ross, Mark Cherlin

Show description

Read Online or Download Aktien-Trading, Bd.3, Chartanalyse und technische Indikatoren: BD III PDF

Similar economy books

Successes and Failures of Economic Transition: The European Experience

This book assumes transformation of former socialist nations of Europe to a industry financial system to be a political thought, having a begin and an finish. Transformation is analyzed from the point of view of the tip (EU membership), and never of the inherited burdens from the socialist method. also, the authors examine the result of transformation and its skill to enhance social criteria, source of revenue, and development.

Gynaecological Oncology, Second Edition

Supplying a radical and up to date evaluate of the total variety of gynaecological cancers, Gynaecological Oncology is a concise advent, quite necessary for trainees practising postgraduate examinations. the 1st part comprises introductory chapters on epidemiology, screening and prevention, imaging, pathology, surgical procedure, radiation treatment, chemotherapy, and palliation.

Additional resources for Aktien-Trading, Bd.3, Chartanalyse und technische Indikatoren: BD III

Sample text

Fügen Sie dazu noch die neueste Variante des unlogischen Tradings hinzu, nämlich daß die Märkte an bestimmten Mondkonstellationen ihre Richtung ändern, und Sie wissen dann genau, wie Sie diese Bewegungen für sich nutzen und damit einen Haufen Geld verdienen können. 2 Definition des Ross-Hakens im Falle von tendierenden Kursen Immer wenn der Trend einer Aktie unterbrochen wird, indem es nicht zu einer Fortsetzung der Bewegung in Richtung des vorangegangenen Trends kommt, entsteht auf dem Chart ein Ross-Haken.

Voraussetzung ist dabei, daß der Trader mittels des Tricks des Traders in den Markt einsteigt. Der Trick des Traders wurde in unserem Buch Aktien-Trading, Bd. I: Elektronisches Day-Trading beschrieben. Zu Ihrem Vorteil, und weil der Trick des Traders so wichtig ist, werden wir in Kapitel 4 dieses Buches noch einmal kurz darauf eingehen, um sicherzustellen, daß Sie wissen, was der Trick ist und wie man ihn handelt. Auf den folgenden Seiten haben wir die Grundlagen der 1-2-3-Formation zusammengefaßt.

Viele Abwärtstrends in Märkten beginnen mit einem 1-2-3-Hoch. l-2-3-Hochs neigen dazu, gemessen vom Top bis zum Tief, größer zu sein als l-2-3-Tiefs. Der Grund dafür ist, daß die Aktienkurse im allgemeinen schneller fallen als steigen. In dem Chart in Bild 4 (linkes Beispiel) können Sie sehen, daß die Kurse, nachdem sie begonnen haben zu fallen, nur zwei Stäbe brauchen, um den Großteil der Gewinne während der vorangegangenen fünf Stäbe zu vernichten. In dem rechten Beispiel für das 1-2-3-Hoch brauchen die Kurse nach dem Abwärtsausbruch durch den Punkt 2 nur vier Stäbe, um den Großteil der Gewinne während der vorangegangenen 14 Stäbe zu vernichten.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 35 votes